Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


erfolge:start

Erfolge

Pressemitteilung: Projektwerkstatt "Fahrradfreundliches Brand" feiert fünfjähriges Bestehen

Am 4. November 2015 fand im Bezirksamt Brand mit Unterstützung durch die Stadt Aachen und die Bezirksverwaltung die Auftaktveranstaltung für die Gründung der Projektwerkstatt "Fahrradfreundliches Brand" statt. Schon bei diesem ersten Treffen kamen zahlreiche Mitstreiter*innen zusammen und einige der damaligen Teilnehmer*innen sind bis zum heutigen Tag aktiv. Zwischenzeitlich hat sich der Kreis der Unterstützer*innen noch deutlich erweitert. Ein Kernteam von ca. 15 Menschen trifft sich monatlich und ca. 50 Interessierte sind im Mailverteiler in die Arbeiten der Gruppe involviert und unterstützen bei größeren Aktionen.

Zahlreiche erfolgreiche Aktionen wurden in den letzten fünf Jahren initiiert, wie z. B. die Umfrage zu fehlenden Fahrradbügeln im Stadtbezirk. Die Aktion wurde von Politik und Verwaltung dankend aufgenommen und zwischenzeitlich sind über 270 neue Fahrradbügel in Brand dank unserer Initiative aufgestellt worden. Bei vielen Bauvorhaben wurden in den letzten Jahren detaillierte Anregungen in Planungsprozesse eingebracht und Verbesserungen für den Radverkehr erzielt. Diese vielen Erfolge, zahlreiche Presseberichte und mehr als 20 Stellungnahmen sind auf unserer Website dokumentiert. Ein wichtiges Projekt ist seit längerer Zeit die Realisierung der Rad-Vorrang-Route von Brand in die Innenstadt. Im Jahr 2016 stellte die Projektwerkstatt "Fahrradfreundliches Brand" einen Bürgerantrag auf zeitnahe Realisierung des Vorhabens. In der Folge wurden 35 Unterstützerschreiben von Firmen, Vereinen, Geschäften usw. sowie mehr als 750 Unterschriften von Bürgern eingeworben und an die Stadt übergeben. In Kürze beginnt die Realisierung des Vorhabens, und wir freuen uns auf eine eine sichere und fahrradfreundliche Route.

Zukünftig werden wir uns verstärkt um die Verbesserung der Bedingungen für Radfahrende entlang der großen Straßen in Brand, wie Trierer Straße und Freunder Landstraße kümmern. Hier sind dringend Verbesserungen für den Radverkehr erforderlich, um allen Menschen eine Mobilität mit dem Fahrrad zu ermöglichen. Wir freuen uns auf weitere Unterstützer*innen, welche sich gerne per Mail bei uns melden können: uns

Presseartikel in den Aachener Nachrichten

FFBrand unterstützt den Klimanotstand Aachen

Am Dienstag, den 18.06.2019 haben 20 Initiativen, Verbände und Vereine aus den Bereichen Umwelt, Verkehr und Naturschutz eine gemeinsame Presseerklärung zum Klimanotstand in Aachen veröffentlicht. Die Projektwerkstatt Fahrradfreundliches Brand hat sich angeschlossen und hier könnt ihr die Pressemitteilung lesen.

FFBrand unterstützt den Radentscheid Aachen

Der Radentscheid Aachen setzt sich für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur in Aachen ein. Ziel ist, dass Menschen jeden Alters und unabhängig von Geschlecht und Fitness gerne und sicher Rad fahren. Das Bürgerbegehren wurde am 6. November 2019 mit großer Mehrheit vom Rat der Stadt Aachen angenommen. Nun werden hoffentlich in den nächsten 8 Jahren die sieben Ziele des Radentscheides umgesetzt.

Die Projektwerkstatt »Fahrradfreundliches Brand« hat den den Radentscheid Aachen unterstützt und betreute die Unterschriften-Sammelstellen in und um Brand

Logo des Radentscheids Aachen

erfolge/start.txt · Zuletzt geändert: 25. 08. 2021, 19.06 Uhr von brand_biker