Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


erfolge:verbesserte_radinfrastruktur:fahrbahnmarkierungen:abbiegespuren_freunder_landstrasse:start

Abbiegespuren Freunder Landstraße

An der Freunder Landstraße zwischen Auf der Ell und Trierer Straße gibt es zwar vier Fahrspuren, aber leider keine Radwege. Radfahrende müssen dort auf der Fahrbahn fahren.

Gefährlich war es dort für Radfahrende, die geradeaus Richtung Brander Markt/Schwimmhalle zur Radvorrangroute wollten. Oft wurden sie von rechtsabbiegenden Kfz-Fahrern an den rechten Rand gedrängt. Dabei wollen sie gar nicht auf die dort beginnende Rechtsabbiegerspur, sondern auf die mittlere Spur.

Bei einem Vor-Ort-Termin zeigten wir Mitarbeitern der Stadtverwaltung dieses Problem auf. Die Abbiegespuren wurden nach einer Fahrbahnerneuerung daraufhin im Januar 2022 verlängert. Dadurch ist jetzt deutlicher, dass geradeaus Radfahrende der Spur folgen, während rechtsabbiegende Kfz-Fahrer einen Spurwechsel durchführen, mit der dafür vorgeschriebenen Vorsicht gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.

Vorher: zu kurze Abbiegespuren

Vorher: brüchiger Asphalt mit unzureichender Fahrbahnmarkierung

Nachher: verlängerte Abbiegespuren

Nachher: neuer Asphalt, verlängerte Fahrbahnmarkierung und zusätzlicher Abbiegepfeil

Trotz dieser wichtigen Detailverbesserung lädt die Freunder Landstraße nach wie vor nicht dazu ein, sie mit dem Fahrrad zu nutzen. Dies ist ein großes Problem, weil es für viele Bereiche, etwa die Buschstraße, auch keine Alternativrouten gibt. Radwege werden auf dieser Hauptstraße weiterhin schmerzlich vermisst.

erfolge/verbesserte_radinfrastruktur/fahrbahnmarkierungen/abbiegespuren_freunder_landstrasse/start.txt · Zuletzt geändert: 17. 01. 2022, 23.39 Uhr von danielh